... denn das Gute liegt so nah.

Lauch und Karotten als saisonales heimisches Gemüse

Boxenstopp - Regionale Lebensmittel aus der Fränkischen Schweiz

Boxenstopp wird ein Online-Marktplatz für regionale Lebensmittel. Bezahlte Bestellungen werden direkt bei den Erzeugern abgeholt und mittels eigener Logistiklösung in dezentrale und gekühlte Abholstationen ausgeliefert. Die Abholung kann zu jeder Tages- und Nachtzeit erfolgen. Für Kurzentschlossene sollen an jedem Boxenstopp zusätzliche Regiomaten für Spontankäufe bereitstehen.

Was ist unser Anspruch?

Mit unserem Projekt "Boxenstopp" möchten wir allen regionalen Lebensmittelerzeugern aus der Fränkischen Schweiz einen fairen und transparenten Absatzmarkt für ihre Produkte bieten und dadurch die Verfügbarkeit qualitativ hochwertiger Lebensmittel verbessern.

Wer steht hinter Boxenstopp?

Wir - Julius und Philipp - sind in der Fränkischen Schweiz aufgewachsen und wissen nur allzugut, welche Geschenke sie uns in Sachen Natur, Kultur und Kulinarik bereitet. Genau deshalb wollen wir ihre urige Landschaft erhalten und schützen. Deshalb arbeiten wir mit Hochdruck daran, die Vision "Boxenstopp" Realität werden zu lassen. Unterstützt werden wir dabei von einer wachsenden Zahl gleichgesinnter, heimatverbundener Menschen.

Wir haben euer Interesse geweckt?

Meldet euch unter:

info@boxenstopp.shop

oder 

0173/6675950

Wir freuen uns über jedes Interesse an unserem Projekt. Ob Anbieter regionaler Lebensmittel, Verbraucher, Verbände, Kommunen, helfende Hände oder auch potenzielle Mitarbeiter, die von diesem Konzept überzeugt sind und an einer nachhaltigen Veränderung mitwirken wollen.

Nach erfolgreicher Pilotphase in einem Teilgebiet planen wir, das Projekt auf die gesamte Fränkische Schweiz auszuweiten. Dabei besteht die Möglichkeit sich mittels Crowdfunding, Crowdinvesting oder Venture Capital zu beteiligen.